Captivate: Individualisierung von Captions

Wenn Sie mit den vordefinierten Captions von Captivate nicht zufrieden sind, können Sie diese ganz einfach anpassen:

Navigieren Sie zu
Programme –> Adobe –> Adobe Captivate 4 –> Gallery –> Captions

Hier finden Sie alle vordefinierten Captions. Kopieren Sie am besten ein ganzes Caption Set. Ein Caption Set besteht aus 10 Dateien. 5 Dateien sind die Grafiken im bmp Format (oben links und rechts, unten links und rechts, ohne Pointer).

Diese können Sie mit einem Grafikeditor öffnen und bearbeiten. Häufig reicht auch schon MSPaint.

Achten Sie bei der Bearbeitung auf den Hintergrund. Jede Caption hat eine Hintergrundfarbe die komplett herum verläuft. Diese Farbe wird nacher als transparent wiedergegeben. Achten Sie bei der Bearbeitung darauf, dass Ihre neue Caption auch zu allen Seiten einen mindestens 1 Pixel großen Abstand zum Bildrand hat.

Die 5 fcm Dateien enthalten einige wenige Metadaten. Sie können diese mit dem Editor öffnen und bearbeiten. Das ist aber nicht in jedem Fall notwendig.

Benennen Sie Ihre 10 Dateien nach Wunsch um. Achten Sie dabei darauf, dass die bmp Dateien immer genauso heißen wie die fcm Dateien (bis auf die Dateiendung natürlich).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar