Die Rechtschreibprüfung in Captivate

„Kleine Schreibfehler erhalten die Konzentration am Lesen – Oder: Wer Fehler findet, darf sie behalten“

Solche Sprüche klingen zwar lustig, sind aber bei Lernprogrammen eine deutliche Beeinträchtigung. Denn was wird der Leser wohl denken? „Tja, hier wurde aber ein bischen geschludert. Ob der Inhalt wohl vertrauenswürdig ist?“

Captivate bietet hier Abhilfe:

Die Rechtschreibprüfung – auf denglisch Spellcheck genannt:

Wählen Sie unter Projekt die Option Rechtschreibprüfung aus oder falls Sie Shortcuts bevorzugen, drücken Sie F7.

Die Überprüfungsmaske kommt Ihnen, wenn Sie MS Office verwenden, bestimmt nicht unbekannt vor. Hier können Sie auswählen, ob Sie die von Captivate monierten Worte ignorieren oder übernehmen möchten.
Falls Ihnen das Captivate-Wörterbuch zu streng vorkommt, dann können Sie das eventuell auch entschärfen. Klicken Sie auf Optionen

Sie haben hier einige Auswahlmöglichkeiten, wie z.B. das Deaktivieren der Groß-/Kleinschreibungsprüfung

Aber bitte beachten: Je mehr Rechtschreibprüfungsoptionen Sie ausschalten, desto größer ist die Gefahr, dass sich ein Rechtschreibfehler in Ihr E-Learning einschleicht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar