Häkchen in Adobe Captivate

Grünes Häkchen in Adobe Captivate erstellen

Aus der täglichen Arbeit: Kunde möchte mit Adobe Captivate 2017 ein grünes Häkchen setzen, wenn der Lerner bestimmte Teilgebiete seines E-Learning – Moduls absolviert hat. Leider darf der Kunde keine vorgeblich freien Bilder aus dem Netz verwenden und Bilder von einem Häkchen darf er auch nicht ohne Erlaubnis kaufen. Wie kommt der Kunde also zu seinem grünen Häkchen?

Einfügen von Häkchen und Sonderzeichen in Adobe Captivate.

1) Fügen Sie ein Textfeld ein.

Textbeschriftung in Captivate

 

2) Jetzt ändern Sie den verwendeten Font auf „WingDings„. Ja, genau WingDings, die Schriftart, die ganz gerne belächelt wird. Denn diese Schriftart verwendet keine Buchstaben, sondern grafische Symbole.

Wingdings in Captivate verwenden

 

3) Jetzt wird es „ganz kompliziert“. Tippen Sie nun den Buchstaben „a“ ein. Schon ist der Haken zu sehen. Falls Sie kein Häkchen sehen, versuchen Sie es mal mit dem Buchstaben „ü“.

4) Ändern Sie nun die Buchstabenfarben und die Größe des Buchstabens und schon haben Sie Ihren grünen Haken.

Wingding-Haken farbig

 

Zusatz: Dieser Trick funktioniert natürlich nicht nur bei Adobe Captivate 2017, sondern auch in älteren Versionen. Falls Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sind: Probieren Sie den Schriftsatz „Wingdings“ einmal aus. Sie werden einige interessante grafische Elemente finden, die Sie dann auch bei Bedarf farblich editieren können. Es gibt sogar mehrere Fontsätze von Wingdings. Einfach mal ausprobieren, vielleicht entdecken Sie noch weitere Elemente, die Sie für die Erstellung Ihres Moduls benötigen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar