Niemals kommentarlos bei Captivate!

Manchmal ist ein Captivate-Projekt längerfristig geplant. In regelmäßigen Abständen werden Inhalte abgeändert oder hinzugefügt. Nach 4 Monaten ist das Projekt immer noch nicht endgültig fertiggestellt, aber Sie müssen plötzlich ihr Gedächtnis bemühen. „Warum habe ich damals diese Änderung hier gemacht? Weshalb ist diese Folie nicht mehr interaktiv?“ Für solche Erinnerungsnotlagen gibt es zwei Lösungen.

 

1.) Sie erstellen eine Excelliste und halten dort alle Änderungen und deren Begründungen fest. Nachteil: Sie haben eine zusätzliche Datei, die Sie pflegen müssen.

2.) Captivate bietet Ihnen die Folienanmerkungen-Funktion, die Ihnen hilft, zu einer Slide gleich die Änderungen festzuhalten.

Das geht folgendermaßen: Klicken Sie auf Fenster in der oberen Menüleiste und wählen Sie dort den Menüpunkt Folienanmerkungen

Im unteren Bildschirmbereich öffnet sich nun der Tab Folienanmerkungen, direkt neben der bereits geöffneten Zeitleiste. Am rechten unteren Ende sehen Sie ein „+“ Zeichen. Wenn Sie hieraufklicken, haben Sie die Möglichkeit einen Eintrag einzufügen. Falls Sie den Eintrag wieder löschen möchten: Wählen Sie das „-„ Zeichen.
Mit dieser Funktion können Sie die Änderungen immer direkt im Projekt festhalten und sofort nachvollziehen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar