PDF-Ansichten verändern? So geht’s!

Letzte Woche klingelte das Telefon und ein atemloser Bekannter (nicht aus der IT-Branche) rief mich an und schilderte mir sein Problem folgendermaßen: „Mein Kollege hat meine PDF verstellt. Ich sehe immer 2 Seiten und das nicht mal ganz. Im Laufe des Gesprächs erklärte er mir, dass er gerade bei einem Kunden wäre. Es wäre zwar Kaffeepause, aber er bräuchte dringend eine Lösung.
Hm, dachte ich mir, die PDF ist ja eigentlich bekannt dafür, dass man sie eben nicht so einfach verändern kann. Das macht die PDF so businesstauglich. Sollte da wirklich ein Fehler vorliegen? Nach kurzem Nachdenken kam mir dann ein Lösungsansatz. Prinzipiell ist der PDF-Reader darauf eingestellt, nur eine Seite zu zeigen, wenn aber jemand versehentlich den Ansichtenmodus verändert hat, dann können auch 2 Seiten sichtbar sein, und wenn jetzt noch ein Zoom verwendet wird, dann treten die erwähnten Symptome auf. Und siehe da, es lag nur an der Ansicht und mein Bekannter konnte das Problem mit wenigen Mausklicks lösen.

Problemlösung:
Suchen Sie in der oberen Leiste Anzeige oder view und wählen Sie dort Seitenanzeige oder Page Layout aus. Hier können Sie dann einstellen, dass Sie immer nur eine Seite betrachten können.

Hier im Adobe Acrobat
Hier im Adobe Reader
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar