Wie erstellt man ein eigenes Design bei Adobe Captivate 6?

Ein eigenes Design in Captivate 6 erstellen, das ist das Ziel vieler Captivate-User. Theoretisch ist es ja ganz einfach, aber dennoch kann es bei eingefügten Grafiken kleine Fallstricke geben, denn diese überlagern ganz gerne die Bühne samt aufgezeichneter Inhalte. Mit etwas Captivate-Know-How lässt sich das aber einfach regeln.

Am einfachsten geht es auf folgende Art und Weise:

Zuerst klicken Sie auf den Tab Designs

Nun öffnen sich die Auswahlmöglichkeiten. Wählen Sie hier den Punkt Folienmaster aus.

Wählen Sie hier den Tab Folienmaster aus. Im unteren Bereich des Bildschirms öffnet sich nun die Rubrik Folienmaster .

Sie können nun die gewünschten Elemente (wie z.b. Grafiken) auf der Folienmaster-Slide platzieren.

Danach sind die Elemente auf dem Folienmaster sichtbar.

Als nächstes klicken Sie auf die Folie ganz links (ist automatisch markiert) mit der rechten Maustaste. Sie wählen unter den Auswahlmöglichkeiten die Option Mit Hintergrund zusammenführen.

Bestätigen Sie anschließend, dass Sie das Bild mit dem Hintergrund zusammenführen wollen.

Jetzt können Sie im Tab Designs Ihr erstelltes Design abspeichern und verwenden. Liegt die Bilddatei nicht im Hintergrund des Masterbildes, werden die aufgezeichneten Folien überdeckt werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar