Adobe Captivate 6 – Sneak Preview

Der Release von Adobe Captivate 6 steht vor der Türe. Lange kann es nicht mehr dauern und dementsprechend ist die Spannung groß. Captivate zählt – nicht nur in unseren Augen – zu den besten E-Learning-Tools auf dem Markt. Seit einigen Jahren platziert sich Adobe Captivate mit den jeweiligen Versionen immer weit oben bei den E-Learning Awards . Erst letzten Sommer erschien die Version 5.5; aber seitdem hat sich die E-Learning-Branche etwas gewandelt. Das mobile Lernen hat stark an Bedeutung gewonnen. Dieses Lernfeld wurde aber bislang von Adobe Captivate 5.5 nicht so optimal abgedeckt. Zwar gibt es ein externes Zusatzprogramm, das die swfs in html5-Content umwandelt, aber so richtig zufriedenstellend war das noch nicht, weil die Formatierung manchmal darunter leiden musste. Vor einigen Wochen ist zudem noch Articulate Storyline erschienen, was – laut Aussage des einflussreichen mLearning Analysten, RJ Jacquez – ein „game changer“ und zudem in Sachen html5 auf dem neusten Stand ist. Also muss Adobe nachlegen und mit Captivate 6 eine „Re-Game-Changer“ auf den Markt bringen. Deshalb bietet der Youtube-Channel von AdobeELearning erste Einblicke in die Neuerungen.

Hier ist die Auflistung der Youtube-Folgen:

Adobe Captivate 6 Sneak Peek 01: Publish to HTML5

Dr. Pooja Jaisingh zeigt in diesem Video, dass das neue Captivate auch html5-tauglichen Output ohne einen zusätzlichen Converter erstellen kann. Der User hat die Möglichkeit, auch weiterhin swf-Dateien zu erstellen. Was mich bei den letzten Captivate-Versionen beeindruckt hat, war definitiv die Kompression der Output-Files. 40MB-Sourcefiles wurden kleingeschrumpft auf 4MB oder ähnliche Grössen. Aber warten wir erst ab, wie groß die Files dann wirklich sind.

Adobe Captivate 6: Sneak Peek 02: Themes

Dr. Allen Partridge zeigt in diesem Video neue Gestaltungsmöglichkeiten mit Adobe Captivate. Es ist bereits eine Anzahl von Themes gegeben. Diese Themes sind vergleichbei mit den Vorlagen von Microsoft Powerpoint. Diese Themes sind jedoch mehr als nur eine einzige Masterslide. Jedes Theme beinhaltet eine Vielzahl von weiteren Untervarianten, die mit Platzhaltern versehen sind. Übrigens der besondere Clou: Quiz und Inhaltsverzeichnis werden auf die jeweiligen Themes angepasst. Diese Neuerung wird die Designarbeit bei Kernkursen deutlich reduzieren.

Adobe Captivate 6 Sneak Peek 03: High Definition Screencasts

Dr. Pooja Jaisingh zeigt in diesem Video, dass Captivate in der neuen Version auch als Screencasting Tool verwendet werden kann. Die bisherige Full-Motion-Variante erlaubte es dem User zwar, die Inhalte in Echtzeit aufzunehmen, aber die Bearbeitungsfunktionen waren nicht mit Techsmith Camtasia vergleichbar. Jetzt könnte auch weitere Features wie z.B. Zoomfunktionen oder Überblendungen eingefügt werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar