Menü in Windows mit rechter Maustaste geöffnet

Adobe Captivate – Lokalisierung – Audio austauschen

Die Lokalisierung eines E-Learning-Moduls kann manchmal etwas zeitaufwändig sein. Damit meine nicht mal das Austauschen der Texte – das geht wie hier gezeigt recht einfach. Aber die Vorstellung, Audios auf jeder Folie separat austauschen zu müssen, das ist eine echte Fleißaufgabe. Denkt man zumindest, denn es gibt einen einfachen Weg, mit wenigen Klicks alle Audios in einem Adobe Captivate -Projekt auszutauschen. Sie wollen wissen, wie das geht?…

Vorab ein kleiner Hinweis:
Das Austauschen der Audios ist nur ein Schritt im Lokalisierungsprozeß. Ich zeige Ihnen, wie Sie das etwas langatmige Löschen&Einfügen signifikant verkürzen können. Aber synchronisiert ist damit natürlich nichts. Wenn Sie also in der Zeitleiste noch zeitversetzte Einblendungen und Animationen verwenden, dann bleibt immer noch genügend Anpassungsarbeit übrig.

Aber gehen wir vom Idealzustand aus. Es gibt keine/nur wenig zeitversetzte Einblendungen in Ihrem Trainingsmodul.

Audio-Dateien in Adobe Captivate austauschen

Zur Vereinfachung der Beschreibung lokalisieren wir ein fiktives Projekt. Ursprünglich war es ein deutschsprachiges Projekt, aber zur internationalen Verwendung soll das Training nun auch auf Englisch zur Verfügung stehen.

Als erstes kontrollieren Sie die Benennung der englischen Audios. Diese müssen identische Namen wie die deutschsprachigen Audios haben. Sie können diese natürlich in diesem Stadium im Wondows Explorer noch jederzeit umbenennen.

Menü in Windows mit rechter Maustaste geöffnet

Im zweiten Schritt sichern Sie Ihre deutschen Audiodateien, z.B. auf dem Firmenshare. Danach löschen Sie lokal auf Ihrem Rechner die deutschen Audiodateien. Aber Achtung: nicht den Folder löschen, sondern nur die Audiodateien.

Im nächsten Schritt kopieren Sie die englischsprachigen Audios (bitte mit den richtigen Namen) in den leeren Ordner, wo sich vorher die deutschsprachigen Audiodateien befunden hatten.

Jetzt suchen Sie in der Bibliothek die erste Audiodatei.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Zeitleiste auf die erste Audiodatei und wählen Sie hier „In Bibliothek suchen“ aus.

Adobe Captivate - geöffnetes Menü, um in Bibliothek zu suchen

Jetzt sehen Sie auf der rechten Bildschirmseite die Bibliothek mit einem bereits ausgewählten Audio. Jetzt klicken Sie auf die ausgewählte Datei in der Bibliothek – wieder mit der rechten Maustaste und es öffnet sich ein Menü:

Adobe Captivate - Inhalte in Bibliothek aktualisieren

Hier wählen Sie „Aktualisieren“ aus. Danach öffnet sich ein Pop-Up.

Adobe Captivate - Bibliotheksobjekte aktualisieren

Jetzt die gute Nachricht: Sie können alle Audiodateien auf einmal austauschen. Setzten Sie nur die Häkchen in die entsprechenden Checkboxen, schon werden die Audios getauscht. Das geht doch wirklich viel schneller als händisches Löschen&Einfügen.

Interesse an der Anwendung von Adobe Captivate. Besuchen Sie unsere Schulungen im malerischen Heidelberg oder bei Ihnen inhouse.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar