graues Rollover Adobe Captivate

Adobe Captivate – unerwünschte Rolloverfarben

Die Smartformen erfreuen sich in Adobe Captivate einer großen Beliebtheit, denn aus diesen Objekten können schon seit einigen Versionen Schaltflächen generiert werden.

Die Vorgehensweise ist ganz einfach:
Sie erstellen zuerst eine Smartform und gehen anschließend auf die rechte Seite des Bildschirms. Dort setzen Sie bei „Als Schaltfläche verwenden“ ein Häkchen.
Adobe Captivate - Smartform

Wenn Sie die Vorschau starten, werden Sie sehen, dass Ihre Smartform nun interaktiv geworden ist. Wenn Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche schieben, dann werden Sie merken, dass diese ihre Farbe ändert und somit den Status „RollOver“ hat.

Aber unter Umständen ist das gar nicht so erwünscht. Vielleicht sollen Ihre Schaltflächen sich gar nicht in die Farbtöne „grau“ (wenn der Mauszeiger darauf bewegt wird) und „schwarz“ (wenn geklickt wird) verändern. Bei hellblauen Schaltflächen passen beispielsweise diese Standardgrundtöne nicht dazu.

Status verändern in Adobe Captivate

Sie klicken auf das Objekt und schauen auf den rechten Bildschirmrand. Dort sehen Sie die Schaltfläche „Statusanzeige“.
Adobe Captivate Statusanzeige

Klicken Sie darauf und Sie sehen als nächstes die Statusanzeige des Objekts. Sie sehen jetzt die Standardeinstellungen des Status mit den drei Zuständen:

  • Normal
  • RollOver
  • Nach Unten

Adobe Captivate Status

Sie können jetzt in der linken Leiste den gewünschten Status auswählen und bearbeiten oder gegebenenfalls sogar löschen.
Wenn Sie Ihre Bearbeitung abgeschlossen haben, können Sie in der oberen Leiste mit dem Klick „auf Status beenden“ die Statusanzeige schließen.
Adobe Captivate - Status beenden

Jetzt gibt es noch eine gute Nachricht für Sie: Wenn Sie einen Smartform mit bearbeitetem Status kopieren, dann wird dieser Status selbstverständlich mitkopiert.
Aber was machen Sie, wenn Sie
a) Unterschiedliche Formen mit gleichem Zustand verwenden wollen
b) Kein Freund von kopierten, interaktiven Objekten sind, weil bei den Kopien natürlich auch die interaktiven Befehle „mitgenommen“ werden und somit eventuell für Fehler sorgen.
Die Vorstellung bei jeder interaktiven Smartform händisch den Status bearbeiten zu wollen, erscheint als echter Zeitfresser.

Hier gibt es auch eine Vereinfachung

Status ändern im Objektstil-Manager

Sie gehen im Tab „Bearbeiten“ auf den Eintrag „Objektstil-Manager“. Öffnen Sie zuerst das Triangel-Menü „Standardobjekte“ und wählen Sie dann „Smartformen“ aus.
Adobe Captivate - Objektstil-Manager

In der Mitte erscheinen nun die Standard-Objektstile der Smartformen. Klicken Sie auf das Triangel-Menü des obersten Stils und Sie sehen jetzt die drei Status: Normal, RollOver und Nach Unten.
Adobe Captivate - Status Objektstilmanager

Sie können jetzt in der Objektstil-Manager-Applikation die Farben des Objekts in dem entsprechenden Status ändern. Aber bedenken Sie bitte folgendes: Sie können hier nur die Standardfarben verändern; falls Sie mit eingeblendeten Farben oder Größenveränderungen arbeiten wollen, dann müssen Sie weiterhin mit der händischen Variante arbeiten.

Mehr Informationen zu Adobe Captivate gibt es bei unseren Schulungen, entweder bei Ihnen vor Ort, online oder bei uns im schönen Heidelberg-Neuenheim.