Untertitel in Adobe Captivate Videodemo

Adobe Captivate Videodemo – Untertitel einfügen

Anfang 2020 hatte ich darauf hingewiesen, daß es nicht möglich ist, in Adobe Captivate für eine mp4-Datei passende Untertitel anzuhängen. Das stimmt soweit immer noch, aber es stellt sich natürlich die berechtigte Frage, was macht man mit den Videodemos? Diese zeigen in Echtzeitgeschwindigkeit, wie ein Software-Tool bedient wird. Wenn Sie als Developer eine Liveaufzeichnung machen und anschließend das Projekt publizieren wollen, dann haben Sie gar keine Auswahlmöglichkeit. Es wird automatisch eine *.mp4-Datei erzeugt.
Untertitel ade? Barrierefreiheit ade?
Nein keinesfalls, hier kommt die Anleitung für den kleinen Workaround:

Untertitel in Adobe Captivate Video-Demos einfügen

Als erstes zeichnen Sie ein Video mit Audio auf und bearbeiten es entsprechend. Wenn Sie mit Ihrem Werk zufrieden sind, dann speichern Sie es ab.

Das Format der Rohdateien heisst übrigens *.cpvc – Datei. Meine Empfehlung an dieser Stelle: Notieren Sie die Abmessung des Projekts, z.B. 1024 x 768. Sie werden diese Information nachher benötigen.

Im nächsten Schritt klicken Sie rechts oben auf „Eigenschaften“, falls dies nicht schon bereits angezeigt wird.

Adobe Captivate - Videodemo mit Audio

Dort sehen Sie unter Audio auch den Button „Kommentar“. Klicken Sie auf diese Schaltfläche. Jetzt öffnet sich die Audiobearbeitungsmaske. Sichern Sie das eingesprochene Audio; klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Podcast“ und speichern Sie das Audio lokal ab.

Adobe Captivate - Audio Podcast

Danach löschen Sie das Audio mit einem Klick auf das „Trashcan“ – Icon. Jetzt schließen Sie Ihr Videodemo-Projekt.

Kleine Information für Sie: Die Podcast-Funktion in dieser Bearbeitungsmaske bedeutet, dass Sie ein Audio abspeichern können.

 

Sie öffnen jetzt ein leeres Projekt. Dieses Training soll die Abmessungen der Aufzeichnung haben, ansonsten kommt es eventuell zur unsauberen Grafikdarstellung. Die Abmessungen hatten Sie sich vorher notiert.

Sie fügen nun im Einfügen – Tab das aufgezeichnete Projekt als CPVC-Folie ein.

Adobe Captivate - cpvc Folie

Im nächsten Schritt fügen wir das im Tab  „Audio“ mit dem Menüeintrag „Importieren nach – Folie“ die vorher gespeicherte Aufzeichnungsaudio-Datei wieder ein.

Adobe Captivate - Folienaudio

 

Wenn Sie jetzt in der Zeitachse einen Doppelklick auf das angezeigte Audio machen, dann öffnet sich wieder der Audio Editor. Sie können jetzt wieder ganz normal dem Folienaudio einen Untertitel geben. Wenn Sie sich unschlüssig sind wie das funktioniert, dann können Sie das in diesem älteren Blogbeitrag nachlesen.

Nach getaner Arbeit publizieren Sie das Projekt und achten Sie auf die Untertitel. Sie werden sehen, daß jetzt im E-Learning-Modul die Untertitel angezeigt werden.

Zusammenfassung

Videodemo-Projekte beinhalten keine Untertitel. Wenn Sie aber Untertitel verwenden wollen, dann müssen Sie die CPVC.Datei ohne Ton in ein normales Projekt einlesen und dort entsprechend bearbeiten.

 

Mit Adobe Captivate bietet vielleicht nicht immer gerade die Funktion an, die gerade benötgt wird, aber mit etwas kreativem Denken kann manches Problem gelöst werden. Mehr Tipps und Tricks gibt es in unseren Adobe Captivate Schulungen. Egal ob online, bei uns in Heidelberg oder bei Ihnen vor Ort.