Einträge von carrotelearning

Mein Besuch auf dem 10.webmontag.talk in Mannheim – bekannt als „#wmmrn“

Der Webmontag in Mannheim, genauer gesagt im Hafenstrand im Musikpark, ging am 21. November in die 10.Auflage. Zuerst einmal die besten Glückwünsche von mir auf zum Jubiläum; auf die nächsten 90 Webmontage (!). Der Webmontag in „Monnem“ erfreut sich ungebremster Beliebtheit. So waren auch diesmal alle Sitzplätze belegt und der eine oder andere Spätankömmling musste […]

Das Barcamp in Mainz 2011 – auch bekannt als: #bcmz

Beim Barcamp in Mainz bot sich für mich die Gelegenheit, mal wieder etwas Barcamp-Luft zu schnuppern. Wie bei den vorherigen Barcamps hatte auch heuer das Orga-Team um Moderator Darren Cooper ganze Arbeit geleistet. Schon vor der Begrüßung war für Häppchen und Kaffee gesorgt worden – der Tag ließ sich also gut an. Mit dem gewohnten […]

Mein Besuch auf dem 9.webmontag.talk in Mannheim – bekannt als „#wmmrn“

Im Mannheimer Musikpark fand am 12.9.2011 der 9.Webmontag Talk statt. Von der Veranstaltung genossen viele Besucher noch die spätsommerliche Abendsonne auf der Sonnenterrasse des Hafenstrands dabei bot sich mir die Gelegenheit mit @ravenonline und @himmelrath den einstimmenden Smalltalk zu führen. Nach der Begrüßung und einem kurzen Überblick über den Start von Google+ begann die Veranstaltung. […]

Wie spricht man unterschiedliche Lerntypen mit E-Learning an? Teil 4

Lernen mit elektronischen Hilfsmitteln ist inzwischen weitverbreitet; aber wenn es um die Planung geht, dann ist E-Learning alles andere als trivial. Denn für den Experten stellt sich stets die Frage: „Wie kann ich meinen Lernstoff am besten vermitteln, so dass es für mich in einem vertretbaren Aufwandsrahmen bleibt, aber die Lerner aus den Gegebenheiten den […]

Adobe Presenter kann nun auch Actionscript 3

Adobe Presenter „kann“ nun endlich Actionscript 3, meines Erachtens eine schon länger überfällige, sinnvolle und notwendige Neuerung. Mit der neuen Version 7.07, auf die alle Besitzer einer Adobe Presenter 7-Lizenz upgraden dürfen, ist dieses Rapid E-learning-Tool nun auch in Bezug auf Actionscript state of the art. Zum Upgrade, das man mit bestehender Seriennummer einfach installieren […]

Google+ und online lernen

Der Hype um google+ brachte auch mich dazu, meinen schon jahrelang bestehenden gmail-Account zu google+ upzugraden. Ich muß zugeben, am Anfang haben mich die Kreise und Sparks ziemlich verwirrt, aber mittlerweile sehe ich die Logik dahinter schon etwas klarer; das Konzept scheint mir in jedem Fall interessanter und nützlicher zu sein als Facebook. Bei Google+ […]

Sind Lesezeichendienste out?

Im Jahre 2008, als Twitter und Facebook nur für Eingeweihte interessant waren, gab es andere Webdienste, die zumindest temporär für grosses Interesse in der Internetwelt sorgten; dies waren die Lesezeichendienste. Damals waren diese bereits für das Social Web konzipiert, denn bei einigen Diensten konnte man seine wichtigen Links auch anderen Usern zeigen. Der Hintergrund für […]

Lernen mit Twitter? Wie soll das funktionieren?

„Von Null auf Hundert“, das ist das Ziel einer jeden Homepage und eines jeden Internetdienstes. Allerdings gelingt es nur den wenigsten Anbietern, auf spektakuläre Weise durchzustarten. Zu dieser erlesenen Schar an Diensten zählt auf alle Fälle Twitter, das sich als das wichtigste Microblogging-Tool etabliert hat. Das Echtzeit-Medium Twitter wurde erst 2006 gegründet; aber spätestens seit […]

Ist dies das Ende des Podcast-Hypes ?

Der Audio-Podcast war in der Mitte des letzten Jahrzehnts die große Innovation. Tausende und abertausende Sender begannen, ihre Audioerzeugnisse ins Internet zu stellen; das große deutschsprachige Podcastportal podcast.de zählt 2011 60000 Mitglieder; aber in den letzten 2 Jahren scheint es um den Podcast nicht nur im E-Learning-Bereich ruhiger geworden zu sein. Die nackten Zahlen z.b. […]

Adobe legt nach: Captivate 5.5

Nur etwas mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung von Captviate 5 bringt Adobe bereits die nächste Captivate-Version auf den Markt. Adobe Captivate 5 ist im E-Learning-Bereich ein echter Meilenstein – deshalb ist die Neugierde auf Captivate 5.5 natürich nicht nur bei uns recht hoch. Was hat sich geändert? Captivate 5.5 bietet ein neues in-programm-design, […]

Wozu Demos?

Immer wieder steht bei der Vorbesprechung einer Software-Demo die entscheidende Frage im Raum. „Für was soll die Demo genutzt werden?“ Dabei ist die Frage nach dem Ausgabeformat eher sekundär. Wichtig ist in erster Linie zu wissen: „Was ist der Verwendungszweck der Demo?“ Denn je nach Verwendungsart unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Verwendungszwecken: die Showcase-Demo die […]

CBT ADE? Das Ende des Computer-Based-Trainings?

Wer hat sie nicht zuhause liegen? Ich rede von den alten Lernprogramm-CDs aus den 90ern. Fast jeder hat noch ein altes Office Trainingsprogramm oder wahlweise ein Weltlexikon bei sich herumliegen.. Wer seinen Geburtstag mindestens seit den 70ern feiert, kennt sogar noch diese Lernspiele auf Diskette, z.b. für den Commodore Amiga Computer . So galten bei […]

Mein Besuch auf dem 8.webmontag.talk in Mannheim – bekannt als „#wmmrn“

Der 8.Webmontag lockte bei frühsommerlichen Temperaturen diesmal viele Besucher in den Mannheimer Musikpark. Auf die Netzgemeinde der Metropolregion warteten diesmal einige interessante Vorträge. Pünktlich um 19:45 Uhr füllte sich der Veranstaltungsraum. Diesmal blieb kein Sitzplatz frei und die Zuspätgekommenen durften das Geschehen im Stehen betrachten. Ein grosses Publikum braucht einen guten Moderator. In Person von […]

E-Learning User Group – unser Treffen im Mai 2011

Das Mai-Treffen der User Group E-Learning Rhein-Neckar stand diesmal im Zeichen der Barrierefreiheit. Genauer gesagt ging es um die barrierefreie Wiedergabe von Dateien zur Verwendung in E-Learnings. Das war gar kein triviales Thema, denn die entsprechenden Paragraphen boten viel Diskussionsstoff. Wichtig: Ein wirklich barrierefreies E-Learning muss folgende Faktoren in Betracht ziehen: Höreinschränkung Seheinschränkung motorische Einschränkung […]

Wie spricht man unterschiedliche Lerntypen beim E-Learning an? Teil 3

Die jeweiligen Vorzüge von graphischer Präsentation und Audiobereitstellung wurden in vorhergehenden Blogs behandelt. Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Wie sieht es mit dem Lernen aus, wenn beide Elemente miteinander verknüpft werden? Ist das überhaupt von Vorteil? Wie in einem vorherigen Blog erwähnt, geht es hier nicht um die prozentgenaue Betrachtung der Lernfortschritte. Es sollen […]

E-Learning User Group – unser Treffen im April 2011

Die Runde wurde diesmal durch zwei User aus der Edugames Sparte verstärkt, die beim Branchenhearing Software / Games auf uns aufmerksam wurden. Deshalb wurde am Donnerstag der Focus auf den spielerischen Teil des Lernens in unserer offenen Diskussionsrunde gelegt. Dabei kam auch schnell die Frage auf: „Wie sieht es da mit der Kontrolle des Altersschutzes […]

Wie spricht man unterschiedliche Lerntypen beim E-Learning an? Teil 2

In einem früheren Blog hatte ich mich mit der Frage „Wie spricht man unterschiedliche Typen beim E-Learning an?“ gewidmet. Der zweite Teil dieser Serie behandelt nun die Lernaktivität „Sehen“. Gemäß der Theorie von Steffen-Peter Ballstaedt beträgt die Wirkung des Sehens auf das Behalten des Lernstoffs 20%. Hierbei muss man erwähnen, dass damit explizit nicht das […]

Welche Vorteile bringt HTML5 für die E-Learning-Branche?

Vor ungefähr einem Jahr schrieb Steve Jobs einen offenen Brief und gab dort bekannt, dass das iPad auch in Zukunft keine Unterstützung für Adobe Flash bietet. Adobe Flash würde zu viele Ressourcen für das Decodieren benötigen; zudem wäre Flash gegenüber HTML5 auch in Sachen Anwenderfreundlichkeit und Sicherheit unterlegen. Kurz zusammengefasst meinte Jobs: Die Zeiten von […]

Web-Conferencing die Xte…

Nachdem DimDim ja nun von salesforce aufgekauft wurde, hatten wir uns einmal das Open-Source-Project BigBlueButton (hier kurz BBB genannt) angesehen (zu finden hier: http://www.bigbluebutton.org). Das Projekt macht einen guten Eindruck; es wird aktiv entwickelt und auch die Integration in unser bevorzugtes CMS Drupal ist via modulare Einbindung kein Problem. Wir arbeiten viel mit webconferencing-tools, die […]

Mein Besuch auf dem 7.webmontag.talk in Mannheim – bekannt als „#wmmrn“

Der Webmontag in Mannheim, inzwischen in der 7. Auflage, ist zu einer echten Institution in der Netzgemeinde der Metropolregion geworden. Auch diesmal waren rund 80 Zuhörer im Musikpark Mannheim eingetroffen. Tradition beim Webmontag Mannheim ist der Moderatorenwechsel. Diesmal lag die Moderation bei Jennifer Moss, die durch den Abend führte. Nach einer kurzen Begrüssung trat Stefanie […]

Mein Besuch auf der Learntec 2011 #Learntec

Die Learntec in Karlsruhe ist nicht umsonst eine der führenden Messen zum Thema „elektronisches Lernen“ im deutschsprachigen Raum. Auch diesmal wieder wurde ein attraktiver Mix aus Messeständen und Vorträgen geboten. Interessant ist auch zu beobachten, dass sich immer wieder neue Firmen auf der Learntec präsentieren. Besonders lange diskutierte ich mit der freundlichen Beraterin von Itaca, […]

Mein Besuch auf dem 1.Twittwoch Metropolregion Rhein-Neckar – bekannt als „#twma“

Am Mittwoch, den 02.02.11, wurde der erste Twittwoch Metropolregion Rhein-Neckar im Mafinex Technologiezentrum in Mannheim vor rund 100 Besuchern veranstaltet. Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Was ist eigentlich der Twittwoch? Der Twittwoch ist eine non-kommerzielle Veranstaltung, die zu Gesprächen rund um das Thema Social Media einläd. Hierbei soll der Austausch zwischen Social-Media-Schaffenden und Social-Media-affinen […]

2.Treffen der E-Learning Group Rhein-Neckar

Das Usertreffen der E-Learning-Gruppe Rhein-Neckar fand aufgrund von einigen kurzfristigen Absagen leider im kleineren Rahmen statt. Nichtsdestotrotz wurde eifrig diskutiert. Das Hauptaugenmerk der Veranstaltung lag auf dem Schwerpunkt „Barrierefreies E-Learning“. Schnell kristallisierte sich die Hauptfrage heraus. „Kann man die BITV (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung) immer umsetzen?“ Schwieriges Thema: Am Ende der Diskussion herrschte Einigkeit, dass durch neue […]

DimDim von salesforce.com übernommen

Letzte Woche wurde bekannt, dass salesforce.com den Webkonferenzdienst DimDim übernimmt. Natürlich ist diese Nachricht für die Bestandskunden von DimDim (also auch uns) von großer Bedeutung, denn wir nutzen den Dienst schon seit einigen Jahren fleißig. Nun sind die auf monatlicher Basis genutzten Accounts bis 15.03. nutzbar und die jährlichen solange, wie die Subskription läuft. Für […]

Happy Birthday Wikipedia, Wikipedia ist 10 Jahre alt

Sucht man im Internet die Erklärung zu einem Begriff, tauchen unter den Top5 Ergebnissen immer folgende Treffer auf. Hersteller und/oder Verkäufer (notfalls mit Buch zum Thema) und natürlich Wikipedia. Diese Regel ist immer zu beobachten, egal ob es um Adobe Captivate, die Lebensdaten von Michael Collins oder das Buchpreisbindungsgesetz geht. Wikipedia ist immer dabei. Deshalb […]

Casual Games, Serious Games und E-Learning – Wo liegen die Schnittpunkte?

Bereits Friedrich Schiller beschrieb in seinem Werk „Ästhetische Erziehung“ die Bedeutung des Spielens für den Menschen: „[…] und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“. Was würde der Dichter erst schreiben, wenn er die heutige E-Games-Industrie kennen würde? Waren vor 10 Jahren noch Computerspiele der grosse Renner, sind heutzutage auch Spielekonsolen und Applikationen […]

Wie spricht man unterschiedliche Lerntypen beim E-Learning an? Teil 1

In vorherigen Blogeinträgen wurden die unterschiedlichen Lerntypen, wie z.b. der auditive Lerntyp, vorgestellt. Jeder Mensch nimmt Informationen über seine Sinnesorgane auf. Allerdings werden die Informationen unterschiedlich verarbeitet. In der Forschung herrscht Uneinigkeit, wenn um die Frage geht, wie stark der Einfluss von multimedialen Lernkonzepten auf die Lernleistung von Menschen ist. Ich beziehe mich in dieser […]

Wie lerne ich am besten? Vom Kurzzeitgedächnis zum Langzeitgedächnis Teil 2

In der Praxis ist es auch beim E-Learning kein Problem, die Informationen und Vorgänge ins Langzeitgedächnis des Lerners zu bringen. Versuchen Sie die folgenden Ratschläge zu beherzigen, dann wird es Ihnen gelingen, dass die Informationen beim Lerner nachhaltig im Gedächnis bleiben. Denken Sie an die magische Zahl sieben. Die sieben Hügel von Rom, sieben Tage […]

E-Learning User Group Rhein-Neckar gestartet!

Gestern abend fand das von uns mit einiger Spannung erwartete Kick-Off-meeting der E-Learning Usergrupppe Rhein-Neckar in der Bar&Lounge Zapata in Heidelberg statt. Das Interesse war in Anbetracht des sehr kalten Winterwetters durchaus beachtlich – wir hoffen, beim nächsten Treffen, das am 13.01.2011 an gleicher Stelle stattfindet, noch mehr E-Learning-Interessierte begrüssen zu dürfen. Thematisch ging es […]

Wie lerne ich am besten? Vom Kurzzeitgedächnis zum Langzeitgedächnis Teil 1

Ziel des langfristig angelegten Lernens: Informationen möglichst lange im Gedächnis des Lerners verankern. Der Weg zum lang anhaltenden Erinnerungsvermögen geht über das Kurzzeitgedächnis. Zuerst einmal müssen die Informationen aufgenommen und ausgewertet werden. Innerhalb kürzester Zeit wird die Information auf Relevanz geprüft und gegebenenfalls nicht gespeichert. Denn: Was glauben Sie, wieviele Informationen nur durch ihr Auge […]

Mein Besuch auf dem 2.Barcamp Rhein-Main in Darmstadt – bekannt als „#bcda“

Barcamps können an verschiedenen Orten stattfinden. Von einer Mehrzweckhalle über Universitätshörsäle bis hin zur T-Online-Zentrale in Darmstadt. Genau in dieser beeindruckenden Atmosphäre fand das 2.Barcamp Rhein-Main mit ca. 200 Besuchern statt. Für die Begrüßung war Darren Cooper zuständig. Auf seine unnachahmliche Art mit allerlei Späßen führte er durch die Anfangssession. Auch die Tradition der Vorstellungsrunde […]

Coming next: Das Barcamp in Darmstadt – bekannt als #bcda

Endlich ist wieder Barcamp-Zeit. An diesem Wochenende findet in Darmstadt das 2.Barcamp RheinMain statt – zwei Tage lang bietet sich die Gelegenheit an Vorträgen und Diskussionen teilzunehmen. Das letzte Barcamp RheinMain (damals in Mainz) ist mir mit sehr guten Vorträgen und einer angenehmen Atmosphäre in guter Erinnerung geblieben. Typisch für Barcamps ist auf alle Fälle, […]

Mein Besuch auf dem 6.webmontag.talk in Mannheim – bekannt als „#wmmrn“

Der 6. Webmontag.talk in Mannheim wird mir sehr lange in Erinnerung bleiben, denn ein Vortrag vor vollbesetzten Rängen im Musikpark Mannheim zu halten, ist definitiv eine besondere Sache. Der Einstieg wurde mir auch wirklich einfach gemacht. Als Einstimmung ein Cappuccino im „Hafenstrand“ und dann eine wirklich gelungene Begrüssung und Einführung durch Co-Veranstalter Christian Reschke, der […]

Camtasia 7 im Einsatz-Test

Im Frühjahr 2010 erschien die Version 7 des Dauerbrenners unter den Screencasting-Tools. Diesmal haben wir auf einen Test direkt nach dem Erscheinen verzichtet und präsentieren stattdessen erst nach monatelangem Einsatz im Arbeitsalltag einen Erfahrungsbericht. Was ist neu? Was hat sich verbessert? Bibliothek Endlich können Callouts und Clips zentral gespeichert werden. Das hilft bei der Wiederverwendung […]

Es kommt auf die Perspektive an – ShiftN

Shift N 3.5 oder warum braucht ein Profifotograph für Gebäudefotos viel Zeit und besondere Linsen und Objektive? Antwort: Es kommt immer auf die richtige Perspektive an. Herkömmliche Kameras ohne spezielle Linsen erzeugen manchmal Bilder, die eher seltsam aussehen. Denn sogenannte stürzende Linien sorgen für den Eindruck, dass ein Hausdach seitlich wegzukippen droht; oder auch öfters […]

In eigener Sache – Webmontag 8.11 in Mannheim

Am Montag, 08.11.2010, findet in Mannheim ab 19 Uhr im „Hafenstrand“ im Musikpark der 6.Webmontag.talk statt. Ich hatte ja in der Vergangenheit auch schon zweimal die Möglichkeit an Webmontagen in Mannheim teilzunehmen. Beide Male war es eine sehr informative Veranstaltung. Dieses Mal ist es für mich etwas Besonderes, denn um 20.10 Uhr bekomme ich 20 […]

Eine Checkliste für den internen Blog

Letzte Woche ergab sich aus einem Telefonat heraus noch ein interessantes Gespräch, das sich weniger mit dem klassischen E-Learning widmete, sondern den populären Weblog in den Vordergrund stellte. Generell klingt es ja ganz simpel: „Wir machen einen internen Weblog; dann können die Mitarbeiter hier mit allen Kollegen ihr Wissen teilen.“ Bei der Umsetzung zeigt sich […]

Webinar-Ankündigung

Aktuelles Webinar: Dienstag, 09.11.2010 10-11 Uhr: Einführung in Technik und Didaktik des E-Learning E-Learning gilt als eine der aufstrebenden Lernmethoden des 21.Jahrhunderts. Dennoch scheuen sich viele Firmen, die damit verbundenen Möglichkeiten konsequent zu nutzen. Das Ablehnungsspektrum reicht von „zu unspezifisch“ bis „zu aufwändig“. Referent Axel Moser wird Ihnen zeigen, wie Sie E-Learning mit vertretbarem Aufwand […]

Ein heißer Herbst – die wichtigsten Branchentermine im Oktober

Die Zeit rast und wenn man derzeit durch die Straßen und Parks schlendert, sieht man die Anzeichen des Zeitenwechsels an den in vielerlei Tönungen schimmernden Bäumen. Es ist Herbst – Messezeit traditionell auch in der IT- und E-Learning-Branche. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir einige der wichtigsten Termine im Oktober (diese Sicht ist […]

Die Lerntypen – Teil 4: Der kommunikative Typ

Der kommunikative Lerntyp ist eine besondere Form unter den verschiedenen Lerntypen. Während die bisherigen drei Lerntypen sich auf die Sinnesorgane Ohr, Auge und Hand (auditiv, visuell und interaktiv) verteilen, kann man dem kommunikativen Lerntyp kein Sinnesorgan zuordnen. Der Mund ist kein Sinnesorgan, deshalb muss sich dieser Typ anderer Lernmuster bedienen. In manchem Lateinbuch ist das […]

Schneller Suchen mit Google Instant?

Große Neuerungen kommen oftmals unbemerkt, kleine Neuerungen kommen mit großem Getöse. Google, der sympathische, kleine Datensammler aus Mountain View, Kalifornien, hat mit Google Instant eine neue Applikation auf den Markt gebracht, welche im offiziellen Googleblog mit „Search: now faster than the speed of type“ angekündigt wurde Wie so oft im Leben nützt hier eine unaufgeregte […]

Was wurde eigentlich aus… Google Knol?

Mit einigem medialen Getöse wurde ja damals der Launch von google knol zelebriert. Man sprach von einer ernsthaften Alternative zur Wikipedia, deren Stellung auf dem Gebiet der Online-Enzyklopädien einige Experten durch Knol bedroht sahen. Was hat sich nun, nach gut zwei Jahren, getan! Werfen wir doch einmal einen Blick auf die Situation im September 2010: […]

Die Lerntypen – Teil 3: Der interaktive Typ

Bei diesem Lerntyp möchte ich zunächst einmal eine kleine Definition anbringen, denn interaktive Wissensaufnahme kann auf verschiedene Art und Weise interpretiert werden. Dieser Lerntyp lernt durch Handlung/Interaktivität. Dabei ist es für diesen Lerntyp zunächst unerheblich, ob a.) man selbst versucht, sich etwas anzueignen b.) man etwas erklärt bekommt und dann befolgt c.) man eine Handlung […]

Webmontag in Mannheim (Abendakademie) – auch bekannt als #wmmrn

Diesmal fand der Mannheimer Webmontag nicht im Musikpark am Neckarstrand statt, sondern im Gebäude der neu umgebauten Volkshochschule/Abendakademie. Im gut besuchten Vortragssaal im Erdgeschoß fanden sich geschätzte 80 Besucher zum Webmontag.talk ein. Co-Organisator Kai-Christian Bockelberg eröffnete den Webmontag mit einem Einspieler eines Tim Bonnemann-Videos, bei welchem das Prinzip des Webmontags für alle Neubesucher erklärt wurde. […]

Das neue eLearning – Wirtschaftsranking ist da

Es ist mal wieder Zeit für das alljährliche MMB-eLearning-Wirtschaftsranking – schließlich ist dieses Ranking auch ein wichtiger Indikator, wohin die Reise der gesamten Branche denn gehen wird und wie es momentan aussieht. Erfreulich ist, dass die Branche trotz der globalenWirtschaftskrise von 2008 auf 2009 ein Umsatzplus von 5,3% erzielen konnte. Auf den vorderen Plätzen finden […]

Die Lerntypen – Teil 2: Der visuelle Typ

Manche Leute sind für Überraschungen gut. Mit einem schnellen Lesen erfassen sie einen kompletten Text inklusive aller Daten; oder zählen Sie selbst zu den Menschen, die sich eine Schachpartie nach 15 Zügen visuell vor Ihrem inneren Auge vorstellen können. Dann zählen Sie zum visuellen Lerntyp. Manchen Angehörigen dieses Lerntyps sagt man nach, dass Sie Ansätze […]

Die Lerntypen – Teil 1: Der auditive Typ

Mancher Lerner zählt zu den Menschen, die Informationen am besten mit dem Ohr aufnehmen können. Für diese Lerner ist das gesprochene Wort entscheidend, und oftmals sind diese Personen in der Lage, sich gesprochene Sätze einer anderen Person in ihrem Wortlaut und auch in der personentypischen Intonation vorzustellen. Was bietet sich für so einen Lerntyp an? […]

Wie lernt man am besten ? Die verschiedenen Lerntypen

„Lernen“ ist nicht für Jedermann gleich „Lernen“. Zu unterschiedlich ist das menschliche Gehirn aufgebaut, als dass für alle Personen die gleichen didaktischen Ideen greifen. Unklar? Vielleicht denken Sie mal an Ihre Schulzeit zurück. Der Lehrer erklärte etwas und Sie hatten grosse Mühe, das Gehörte zu verarbeiten. Ihr Nebensitzer aber konnte hinterher alles ohne Schwierigkeiten detailgetreu […]