Articulate Storyline - Animationstab

Buchstaben zeichenweise in Articulate Storyline einblenden

Es ist immer wieder bei meinen Articulate Storyline – Schulungen eine oft gestellte Frage. „Kann ich so einen Satz auch mit einzelnen Buchstaben darstellen nacheinander?“ Falls Sie erstmal stutzen, diese oder eine ähnlich gestaltete Aussage bedeutet, dass im Endeffekt hier ein Eintippen simuliert werden soll. Jede 0,2 Sekunde soll sich ein neues Bild einblenden.
Dafür bieten sich zwei Varianten an:

mit Textfeld in Articulate Storyline arbeiten

Sie erstellen für jeden Buchstaben ein eigenes Textfeld. Das klingt erstmal nach viel Arbeit – und die Wahrheit ist: es ist auch viel Arbeit. Aber das ist die technisch sauberste Variante. Die können somit die einzelnen Buchstaben passgenau zu einem Audio einblenden lassen und zusätzlich können Sie auch sinnbetont diese Einfügegeschwindigkeit einsetzen. Weniger wichtige Worte werden schnell eingeblendet; bei den wichtigen Schlagworten vergrößern Sie die Abstände zwischen den Einblendungen und erhöhen Sie so den Focus des Lerners.

Falls Sie nun aber sagen, daß die Idee zwar ganz nett wäre, aber der Aufwand sei viel zu groß, dann ziehen Sie die nächste Variante in Betracht.

Animation verwenden

Fügen Sie das Textfeld ein und gehen Sie anschließend auf den Animationstab.

Articulate Storyline - Animationstab

Wählen Sie unter den Eingangs-Animationen die Animation „Wischen“ aus.

Articulate Storyline - Animationen

Im nächsten Schritt öffnen Sie das DropDown-Menü von Effektoptionen. Jetzt wählen Sie die Richtung „von links“ aus.

Articulate Storyline - Animation von Links

Sie müssen jetzt nur noch die Dauer etwas anpassen. Die Standardeinstellungen betragen 0,75 Sekunden, aber Sie werden die Animation noch etwas länger abspielen müssen.

Wenn Sie die Animationsdauer verändert haben, starten Sie am besten die Vorschau. Sie werden sehen, dass die Buchstaben nun einzeln eingeblendet werden. Allerdings müssen Sie bei der zweiten Methode kleine Abstriche machen. Sie können hier lediglich alle Buchstaben gleichmäßig einblenden, das heisst, Sie können nicht separate Wörter langsamer einblenden.

 

So einfach kann es gehen, wenn man weiß wie es geht. Mehr Tipps gibt es bei unseren Articulate Storyline Schulungen. Entweder bei uns in Heidelberg oder in Ihren Räumlichkeiten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar