Icon für die Themen der E-Learning-Agentur Carrot, die nicht den Bereichen Consulting, Development oder Academy zugeordnet werden können

Die Screenrecording-Funktion in Articulate Storyline – Konkurrenz für Captivate?

Nun, da Storyline auf dem Markt ist, kann man natürlich auch gut Quervergleiche zur Konkurrenz, besonders Adobe Captivate, ziehen. Verschiedentlich hörte ich die Meinung, Captivate-Recordings müssten nahtlos in Storyline eingefügt werden können. Das ist eine Ansicht, die mich einigermassen verwundert hat. Welchen Nutzen hätte das für Articulate? Captivate ist ohne Zweifel DAS Konkurrenzprodukt schlechthin und die neuen Möglichkeiten von Storyline decken den Bedarf wirklich zur Genüge ab. Davon abgesehen, hat der erfahrene Anwender genügend Möglichkeiten, Captivate-Recordings in Storyline zu integrieren.

So geht das nun im Detail:

Zuerst klicken Sie bitte auf Flash Object, um eine Captivate-swf-Datei einzufügen

Hier haben Sie die Möglichkeit, diverse Einstellungen für den Flashfilm vorzunehmen.

Und das ist das Ergebnis! Sie sehen: Man kann Flashfilme (in unserem Fall Captivate-Dateien) mühelos in ein Storyline-Lernprogramm integrieren!

Mit Sicherheit hat Storyline das Potential, den gesamten Markt entscheidend zu beeinflussen, nicht als Ergänzung sondern eben als echte Alternative zu Adobe Captivate. Den in Storyline integrierten Output in HTML5 für Smartphones und Tablets suche ich on Board bei Captivate jedenfalls vergebens. Ein dermaßen integratives Tool wie Storyline ist ein Versprechen auf die Zukunft – wobei auch die Gegenwart schon verheißungsvoll aussieht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar