Articulate Rise Logo

Labels in deutscher Sprache bei Articulate Rise

Wenn Sie schon ein Projekt bei Articulate Rise publiziert haben, ist es Ihnen vielleicht auf den ersten Blick gar nicht aufgefallen. Die Texteinblendungen mit den Handlungsanweisungen sind noch in englischer Sprache. Ich gestehe, daß das dem geübten Ersteller manchmal gar nicht gleich auffällt. Schließlich ist Englisch in der E-Learning-Branche sehr verbreitet. Aber mal angenommen, Ihnen passiert das gleiche Missgeschick? Wie kann man das lösen?

Die Labels in deutscher Sprache bei Articulate Rise einstellen

1) Klicken Sie am rechten oberen Bildrand auf den Button „Settings“

Articulate Rise - Settings auswaehlen

2) Jetzt öffnen sich die Inhalte der Einstellungen. Klicken Sie im nächsten Schritt oben auf den Tab „Labels“

Articulate Rise - Overview Settings

3) Sie sehen nun als nächstes die Termini in Englisch. Klicken auf den DropDown-Menü „Sprache“

Articulate Rise - Labels

4) Wählen Sie hier den Tab „Deutsch“ aus.

Articulate Rise - Labels auf Deutsch

5) Klicken Sie anschließend auf „Close“.

Articulate Rise - Close Settings

Schon werden alle automatischen Spracheinblendungen in deutscher Sprache sichtbar sein.

Kleiner Tipp: Sie können auch die automatischen Texte abändern. Klicken Sie in das entsprechende Feld und Sie können sofort die Texte abändern.

Articulate Rise - Labels aendern

Kleine Empfehlung von mir: Kontrollieren Sie die Sprache der Labels standardmäßig nach der Erstellung. Denn wenn die Labels in der falschen Sprache auftauchen, werden zwar die Lerner in den meisten Fällen keine Problem mit dem Verständnis haben, aber es ist und bleibt einfach unschön.

Articulate Rise ist Teil der Articulate 360 Suite. Weitere Informationen zu unseren Schulungen finden Sie hier: Articulate 360 Schulung

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar