Mauszeiger bei Adobe Captivate editieren

Maus editieren bei Adobe Captivate

Non-interaktive Softwaresimulationen können wesentlich variabler mit Adobe Captivate gestaltet werden, als Sie es vermutlich vorstellen. Meistens sieht man den weißen Mauszeiger auf eine Schaltfläche navigieren und dort einen Klick ausführen. Aber wie wäre es eigentlich, wenn Sie beispielsweise den Cursor in den CI-Farben der Firma einfärben könnten und im Falle eines Mausklicks ein farbiger Kreis an der entsprechenden Stelle auftauchen würde? Klingt das zu inspirierend? Warten Sie es ab….

Neuer Mauszeiger bei Adobe Captivate

Klicken Sie zuerst in der Zeitleiste auf den Mauszeiger, um am rechten Bildschirmrand die Eigenschaften der Maus sichtbar zu machen.

Adobe Captivate - Eigenschaften der Maus

Jetzt klicken Sie auf den „Durchsuchen“-Button und es öffnet sich der Windows-Explorer.

Neuer Mauszeiger bei Adobe Captivate auswählen

 

Hier sind alle mitgelieferten Windows-Mauszeiger zu sehen. Haben Sie eigentlich gewußt, daß Windows 162 Mauszeiger in unterschiedlichen Größen mitliefert? Sie können jetzt einen dieser Mauszeiger verwenden, oder über den Windows-Explorer sogar einen eigenen Mauszeiger einfügen. Ich empfehle Ihnen aber auch selbsterstellte Cursor in diesen Folder zu kopieren.

Info: Falls Sie selbst einen Mauszeiger basteln wollen, sehen Sie hier ein gutes Tutorial.

Den Mausklick anpassen

Wenn Sie den richtigen Mauszeiger gefunden haben, dann können Sie auch noch den Mausklick editieren.

Mausklick bei Adobe Captivate einblenden

Kleiner Tip hier von mir: Nehmen Sie den Mausklicksound am besten raus. Meine Erfahrung ist die, daß das Geklicke mit zunehmender Abspieldauer eher nervt.

Klicken Sie also auf das DropDown-Menü „Standardeintrag“ und wählen Sie hier Benutzerdefiniert aus.

Eigene Mausklick-swf bei Adobe Captivate einblenden

Nun öffnet sich die Auswahlliste und Sie können hier einen vorgebenen Mausklick verwenden. Wenn Sie aber ihre eigene Animation verwenden wollen, dann klicken Sie daneben auf das gelbe Folder-Icon. Dann können Sie Ihre eigenen Mausklick-Animationen in swf-Form verwenden. Somit können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

Hinweis: Auch wenn Adobe Captivate viele Möglichkeiten bietet, sollten Sie es beim Mauszeiger nicht übertreiben. Denken Sie daran, daß allzu farbenfrohe oder hektische Animationen eher die Aufmerksamkeit des Lerners beeinträchtigt.

 

Mehr Infos zu Adobe Captivate bei unseren Adobe Captivate – Schulungen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar