Icon für die Themen der E-Learning-Agentur Carrot, die nicht den Bereichen Consulting, Development oder Academy zugeordnet werden können

Schwierigkeiten beim Einbetten von YouTube-Videos?

Eigentlich ist das Einbinden von YouTube-Videos eine recht einfache Sache. Man öffnet den Video-Tab und kopiert den Einbettungs-Code von YouTube hinein. Also, STRG+v als Shortcut verwendet und schon erwartet uns eine negative Überraschung.

War der Code falsch kopiert?

Sie können es gern mehrmals versuchen, aber das Ergebnis wird das gleiche bleiben. Sollten zukünftig keine YouTube-Videos mehr funktionieren? Recherche auf der YouTube-Seite ergibt, dass die API sich geändert hat. Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten:
1 Man wartet, bis es ein Update von Storyline 2 gibt. Das dauert auf alle Fälle und vielleicht ändert sich nochmals etwas an der API. Also de facto keine zufriedenstellende Lösung
2 Sie bedienen sich eines Workarounds: Sie kopieren den YouTube-Hyperlink

Also: Sie nehmen https://www.youtube.com/embed/xyz, kopieren diesen Link in einen URL-Shortener Ihrer Wahl und wandeln ihn um. Zu Beispielszwecken habe ich mich für den Google url Shortener entschieden. Falls Sie einen anderen URL Shortener verwenden wollen, dann gibt es hier eine große Auswahl.

Jetzt wählen Sie nochmals den YouTube-Einbettungscode und ersetzen den bisherigen YouTube-Hyperlink durch Ihren neu erstellten, verkürzten Link. Jetzt fügen Sie kompletten Einbettungscode nochmals ein und Sie werden sehen, dass der Link angenommen wird.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar