Tab-Probleme in Captivate – swfs

Das Einfügen von Tabs in eine Captivate 3 Simulation kann zu einer unpraktischen Nebenerscheinung führen. Einmal auf die Tab-Taste gedrückt und die Tab-Funktion verlässt die swf-stage und positioniert sich auf Browser-Ebene. Dieser Vorgang ist störend, aber keinesfalls eine Fehlfunktion, sondern eine unter dem Namen „Seamless Tabbing“ bekannte Funktion.
Wer vermeiden möchte, dass der Lernende mit einem „Press Tab“ unter Umständen nicht auf die nächste Seite kommt, sondern stattdessen die Adresszeile aktiviert, der sollte nach dem Publishen folgende Schritte beachten.

Wie verhindert man Seamless Tabbing – Probleme bei Captivate?

  1. die html-Datei mit Notepad öffnen
  2. in den Objekt-Tag folgende Zeile einbauen: (<)param name=“SeamlessTabbing“ value=“false“(>) (Damit wird die Funktion ausgeschaltet)
  3. abspeichern der html-Datei

Jetzt kann die Tab-Taste keine Objekte ausserhalb der swf-stage mehr ansprechen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar