Icon für die Themen der E-Learning-Agentur Carrot, die nicht den Bereichen Consulting, Development oder Academy zugeordnet werden können

Trigger – Nutzung in Articulate Storyline – Teil 3: Die Lightbox anwenden

Articulate Storyline bietet eine weitere durchaus nützliche Triggerfunktionalität: die Lightbox. Bevor ich Ihnen umständlich erkläre, was sich hinter diesem Begriff verbirgt, ist es vermutlich einfacher, wenn ich Ihnen gleich die Lightbox in Aktion zeige. Für diesen Terminus habe ich leider keine griffige Übersetzung gefunden.

Ariculate Storyline - Lightbox

Die Vorgehensweise bei den Triggern in Articulate  Storyline bleibt stets die gleiche:

1.) Sie wählen das Objekt an, das den Trigger beinhalten soll.

2.) Danach klicken Sie unter ->Insert auf das Icon Trigger in der Interactive Objects – Icongruppe.

Storyline Trigger einfügen

3.) Danach öffnet sich ein Pop-Up.
Im Dropdown-Menu wählen Sie die Lightbox-Funktion aus

Articulate Storyline - Leuchtkasten per Trigger einfügen

Hier können Sie folgende Paramenter auswählen:

Articulate Storyline - Lightbox Trigger

Action: Was soll passieren? In unserem Falle bitte Lightbox Slide auswählen

Slide: Dies ist die Folie, die als Lightbox Slide gezeigt wird.

When: Stellen Sie ein, durch welche Handlung die Funktion Lightbox Slide ausgelöst wird

Object: Hier ist das von Ihnen ausgewählte Objekt zu sehen.

Wenn Sie jetzt auf den Preview Modus gehen, können Sie sehen, dass die ausgesuchte Folie nun in einer Lightbox zu sehen ist.

Achja, wenn Sie die Lighbox auf einer Folie entfernen wollen, ist dies auch kein Problem. In den Trigger-Auswahlmöglichkeiten finden Sie auch die Funktion: Close Lightbox. Mit dieser Option wird Ihre Lightbox geschlossen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar