Untertitel in E-Learning Projekt in Articulate Storyline 3 einfügen

Untertitel in Articulate Storyline 3 selbst erstellen

Untertitel sind ein wichtiger Faktor in einem modernen E-Learning. Hierfür sprechen einige Gründe: Sei es, dass Sie der Barrierefreiheit gerecht werden wollen, sei es, dass die Lerner im Büros keine Headsets verwenden können oder dass Sie Nicht-Muttersprachlern das Verstehen erleichtern wollen. Auch bei Articulate Storyline haben Sie seit der dritten Version, die Option dem Lerner anzubieten. Bisher existiere nur die Möglichkeit, Untertitel mit händisch eingestellten Zustandsänderungen oder Layer-Triggern sichtbar zu machen. Das war durchaus machbar, aber ein echter Zeitfresser. Denn jede Einblendung muss eingeblendet – und ausgeblendet werden können. Egal wie Sie es machen, Sie kommen schnell auf eine zweistellige Triggeranzahl. Daher ist es angenehm, dass Articulate Storyline diese automatische Funktion anbietet.

Untertitel in Articulate Storyline 3 direkt einfügen

1) Zuerst müssen Sie ein Audio eingefügt haben. Klicken Sie anschließend auf den Audio-Tab.

Audiowerkzeuge Articulate Storyline 3

2) Danach klicken Sie in der Buttongruppe „Geschlossene Untertitel“ auf den Button „Untertitel einfügen“

Untertitel in Articulate Storyline 3

 

3) Jetzt öffnet sich der Closed Captions Editor. Hier sehen Sie die Soundwellen und haben unten bereits eine Vorlage für die Untertitel. Denn Articulate Storyline erstellt anhand der Sprechpausen bereits eine verwendbare Vorlage.

 

Articulate Storyline 3 - Closed Caption Editor

 

Klicken Sie auf die jeweilige Untertitel-Sprechblase und schreiben Sie hier die Untertitel hinein. Wenn Sie die Länge der Sprechblasen verändern wollen, aktivieren Sie das Objekt und bewegen Sie den Mauszeiger auf den Rand. Jetzt wird der Doppelpfeil sichtbar und Sie können so die Länge der Einblendung verändern.

Captions für Untertitel in Articulate Storyline 3

Wenn Sie allerdings noch die Startposition einer Sprechblase verändern wollen, dann können Sie das ausgewählte Objekt per Drag&Drop bewegen.

Zusatzfunktionen bei den Untertiteln

Sie sind natürlich nicht nur auf die Vorgaben von Articulate Storyline angewiesen. Sie können oben auch Captions (= Untertitel-Sprechblase) einfügen oder bei Bedarf löschen.

Articulate Storyline 3 - Untertitel löschen, entfernen oder teilen

Mit der Funktion „Split Caption“ können Sie auch nachträglich eine bereits bestehende Untertitel-Sprechblase aufteilen. Dies ist nützlich, wenn Sie bemerken, daß Sie zuviel Text für Ihre Einblendung haben. Kleiner Tip von mir: Vermeiden Sie Texteinblendungen mit mehr als 2 Zeilen. Je mehr Zeilen die Untertitel haben, desto anstrengender wird das Lesen.

Sie können zum Thema Importieren und Exportieren der Captions hier nachschlagen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar