Welches Autorentool ist das Beste?

Ein Autorentool ist ein Werkzeug zur Erstellung von digitalen Lerninhalten. Welches Autorentool ist nun aber am Geeignetsten für Ihren spezifischen Anwendungszweck? Was sind die Anforderungen, die Sie benötigen? Nun kann ich natürlich nicht die Gedanken der Blogleser einsehen, aber für mich sollte ein sehr gutes Autorentool in etwa die folgenden Anforderungen erfüllen:

Checkliste für ein Autorentool

 

  • eine GUI zur Erstellung der Lerninhalte ist vorhanden
  • die Einbettung multimedialer Elemente ist möglich
  • die Einbettung interaktiver Elemente ist möglich
  • die Erzeugung von Web-fähigem Content ist möglich
  • die Erzeugung von Offline-fähigen Inhalten ist möglich
  • SCORM-Kompatibilität zu idealerweise SCORM 2004 ist gegeben
  • Systemunabhängigkeit hinsichtl. Betriebssystem und Browser
  • Standardkompatibilität ist gegeben: ->HTML, XML, JavaScript
  • hervorragende Source-Qualität
  • Erweiterbarkeit ist gegeben, so dass der Anwender beispielsweise via Actionscript erweiterungen vornehmen kann
  • das Tool muss in ständiger Weiterentwicklung sein
  • Interaktionselemente mit der Möglichkeit eines qualitativen Feedbacks in Form von beispielsweise: Multiple Choice, Single Choice, Drag & Drop oder Lückentext sollen gegeben sein

 

Welches Tool kommt nun vollständig oder zumindest sehr nahe an diese skizzierten Anforderungen heran? Was bedeutet diese Liste von Begriffen nun für die Praxis?

Nun, mit Hilfe eines solchen Autorentools ließen sich unter anderem Bildschirmbewegungen und Demos aufzeichnen, Software-Simulationen sowie szenario-basierte Schulungen erstellen, interaktive Powerpoint-Präsentationen multimedial gestalten, sowie Quiz-Assessments und sogar Pod- und Screencasts erstellen. Das sind genau die Funktionen, die Trainer brauchen, um schnell und kostengünstig E-Learningkurse produzieren zu können. Letzendlich geht es ja um effektive visuelle Kommunikation und die Bereitstellung von Information. Mit unserer Checkliste für Autorentools wollen wir Ihnen das Auswahlprocedere vereinfachen.

Nach meiner Erfahrung ist es sehr schwer, eine solche „eierlegende Wollmichsau“ zu finden, die wirklich ALLE Anforderungen abdeckt. Im Gespräch mit Interessenten, Kunden und Partnern, seien diese Trainingsmanager großer Firmen, Universitätslehrer oder Schulungsreferenten, hat sich meist die Empfehlung eines Tools herauskristallisiert wenn ich um meine Einschätzung gebeten wurde:

Mit Adobe® Captivate®, was wir bereits seit Jahren nutzen, lassen sich die obigen Anforderungen sehr gut umsetzen – schnell und effektiv. Ich behaupte nicht, dass andere Autorentools dazu nicht in der Lage wären, aber wir sind mit Adobe Captivate sehr zufrieden und sehen – obwohl wir den Markt natürlich im Auge haben – derzeit keine Alternative dazu.

Nachtrag 2019: Die E-Learning-Welt ändert sich ständig. Seit der Veröffentlichung von Articulate Storyline hat Adobe Captivate eine ernsthafte Konkurrenz. Sind Sie unschlüssig, welches Autorentool für Sie geeignet ist? Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Welt der Autorentools und lassen Sie sich von unseren E-Learning Consultants beraten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar